Mexiko: Jalisco, Michoacan, Guanajuato

By With 2 comments


Guadalajara ist die zweitgrößte Stadt Mexikos und hat ca 4,4 Mio Einwohnern. Der San Jose del Tajo Trailer Park liegt etwas ausserhalb der Stadt und ist für zwei Nächte unser Zuhause. Der Campingplatz ist geprägt von kleinen Häusern, die den Platz einzingeln und auf den Stellplätzen stehen viele Dauercamper. Abends laden uns unsere mexikanischen Nachbarn spontan zum Abendessen ein. Es gibt Pizza und Huhn, wir steuern eine Schlüssel Pasta dazu und versuchen uns mal wieder auf spanisch zu unterhalten. Der Vater der Familie spricht gut englisch und mit den vier Kindern kann Birger auch ohne viel reden Fussballspielen. Ein lustiger Abend, der uns auch den Campingplatz gleich sympathischer macht. Denn der gesamte Platz macht keinen so gepflegten Eindruck, dafür liegt er für unser Vorhaben recht zentral.  Mit dem  öffentlichen Bus fahren wir in 40 Minuten für 7 Pesos pro Person ( ca 0,40 €) in die Innenstadt. Das „Centro Historico“ von Guadalajara ist wunderschön. Die drei Hauptplätze gehen ineinander über und es gibt eine große Fussgängerzone. Die Hauptattraktionen, Kathedrale, Rathaus, Justizpalast, Theater liegen alle nah beieinander. Entspannt schlendern wir einen ganzen Tag über die Plätze, bewundern die Gebäude und sehen uns einige der vielen Kirchen an.

JETZT WEITERLESEN