Panama: Campingplätze

von Christiane
Campingplätze/Übernachtungsplätze in Panama 2016

Wir nutzen für unsere Campingplatzsuche in Panama vor allem das APP „ioverlander“ und auch Internetseiten anderer Reisenden ( siehe unter Links). Hier ist immer zu berücksichtigen, dass die Kommentare von Reisenden bei ioverlander sehr, sehr subjektiv sind, jeder Reisende hat andere Bedürfnisse und auch ein anderes Reisebudget. Leider ist auch nicht immer ersichtlich, mit welcher Fahrzeuggröße die Reisenden unterwegs sind. Trotzdem ist ioverlander, das Medium um Übernachtungsplätze zu finden. Hilfreich war es für uns immer mit den Leuten auf den Übernachtungsplätzen über unsere nächsten Ziele zu sprechen, dadurch bekamen wir immer gute Tips. Unsere Beschreibungen sind natürlich auch ganz subjektiv, auch ändern sich Dinge sehr schnell in Panama Hostels, Hotels, Bars etc., die campen erlauben, schliessen, neue öffnen, Besitzer wechseln, Qualität und Pflege der Plätze ändern sich. Zu fast jedem unserer Übernachtungsplätze gibt es ein Bild, dass unter der jeweiligen Beschreibung zu finden ist.

 Unser Wohnmobil ist 7,2m lang, 2,27m breit und 3,04m hoch.

Ort: Boquete

CP: Pension Topas

GPS: 8.77372 – 82.43192
Preis: 12 U$ pro Nacht, Strom gegen Aufpreis und mit langem Kabel möglich

Kommentar: man campt im Vorgarten des Hostels, auf einer Wiese, wenn mehr Fahrzeuge dort stehen ist es kuschelig eng, Sanitär ist sehr sauber, Wifi funktioniert auf der Aufenthaltsterrasse vor den Zimmern, bis in den Ort sind es nur wenige Gehminuten, der Ort liegt auf ca 1000 Metern Höhe, so dass nachts die Temperaturen sehr angenehm zum Schlafen sind

Ort: Playa Las Lajas

CP: Las Lajas Beach Cabins

GPS: 8.17245 -81.87600
Preis: 10 U$ pro Nacht, Strom möglich

Kommentar: letzen 2 km sind Schotterstrasse, die Cabins sehen etwas sehr einfach aus, aber man kann zwischen ihnen toll stehen, direkt am Strand mit tollem Meerblick, es gibt eine kleine Bar, die Getränke verkauft, Wifi gibt es nicht, Sanitär ist einfach und okay, Aussendusche vorhanden, , sehr langern naturbelassener Sandstrand, für längeren Aufenthalt sollte man mit Lebensmittel und Getränken ausgestattet sein, am Wochenende sind viele Einheimische dort, laute Musik.

Ort: Santa Catalina

CP: Surfer Paradise

GPS: 7.62582 – 81.25140
Preis: 6 U$ pro Person pro Nacht, Strom gegen Aufpreis

Kommentar: Backpacker Hostel mit tollem Blick aufs Meer, letzten 1100 Meter Schotterstrasse, campen auf Parkplatz hinter Hostelgebäude, es wird Frühstück und Mittagessen für kleines Geld angeboten, kein Abendessen, Wifi hat nicht funktioniert, in den Ort sind es ca 2 km zu Fuss, Besitzer sprechen etwas Englisch, Surfkurse werden angeboten, Sanitär eher schlecht, ( leider gibt es kein Foto von diesem Platz)

Ort: Playa Venao

CP: Venao Cove

GPS: 7.43092 – 80.20597
Preis: 7 U$ pro Person pro Nacht,

Kommentar: die letzen ca 19 km sind auf schlechter geteerter Strasse mit viel Schlaglöchern, braucht etwas Zeit, Hostel ist sehr gepflegt, es gibt mehrere Möglichkeiten zum campen, meist mit Meerblick, Besitzer sind Australier und sehr nett, guter Strand zum Surfen, Sanitär sauber, kalte Duschen, Restaurant ganz nah aber nur Do- So geöffnet, weitere Restaurant in ca 45 Minuten fussläufig am Strand entlang, nicht getestet, das wir viel Regen hatten, also sollte man besser mit Lebensmittel und Getränken ausgestattet sein, Wifi sehr gut.

Ort: El Valle

CP: Windmill Hostel

GPS: 8.60464 – 80.12648
Preis: 10 US/pro Person/Nacht, Strom möglich

Kommentar: Hostel Eigentümer Amerikaner, Manager Kanadier, viele Zimmer, am Wochenende gut besucht von Einheimischen aus der Hauptstadt, netter Pool, bis zum Ortszentrum ca 10 Minuten zu Fuss, viele Restaurants, es gibt viele Wandermöglichkeiten um den Ort herum, Sanitär sauber mit warmen Duschen, Wifi am Pool und im Gebäude, der Ort liegt in der Höhe, so dass man nachts bei angenehmen Temperaturen schlafen kann.

Ort: Nähe Colon

CP: La Granja,

GPS: 9.34490 -79.83407
Preis: 10 US/pro Person/Nacht

Kommentar: Anfahrt durch etwas ärmliche Gegend, Beschilderung recht spät, umzäuntes Gelände, vor dem Eingangstor hupen und warten, Hostel, Restaurant vorhanden, aber nicht getestet, guter Platz um die letzten Dinge für Verschiffung vorzubereiten, bis zum Hafen ca 20 Minuten Fahrzeit, Sanitär sauber, Wifi vorhanden, ( leider gibt es kein Foto von diesem Platz)

 

Dieser Beitrag gehört zu Campingplätze, Campingplätze Mittelamerika, Mittelamerika